• Copyright Abmahnung

    Wie versende ich eine Benachrichtigung oder einen Brief bei Urheberrechtsverletzungen?

    Wenn Sie etwas Einzigartiges geschaffen haben, möchten Sie sicherstellen, dass dies auch so bleibt. Wenn Sie ein Urheberrecht haben, müssen Sie es manchmal gegen diejenigen durchsetzen, die es verletzen. Das Versenden eines Unterlassungsschreibens (auch bekannt als Copyright Infringement Notice) ist in der Regel der erste Schritt. Während die Kunst des Schreibens von Abmahnungen im Allgemeinen der des Schreibens von Geschäftsbriefen ähnelt, gibt es einige Unterschiede.

    Neben den Standardelementen, wie z. B. die Angabe Ihrer vollständigen Kontaktdaten, die Verwendung eines formalen Stils und das Versenden per Einschreiben, um einen Zustellungsnachweis zu erhalten, müssen Sie auch Details berücksichtigen, die für diese Art von Schreiben spezifisch sind. Hier sind die Schritte zum Schreiben und Versenden einer Copyright-Verletzungsmitteilung:

    1. Skizzieren Sie Informationen über die Rechtsverletzung

    Eine Mitteilung über eine Urheberrechtsverletzung sollte das urheberrechtlich geschützte Werk oder die urheberrechtlich geschützten Werke benennen, die von einer anderen Partei verletzt wurden. Zumindest sollte der Brief auch das Werk benennen, das Ihr Urheberrecht verletzt, einschließlich aller relevanten Details.

    Das Ziel ist es, das Schreiben so eindeutig und direkt wie möglich zu gestalten und die Liste der möglichen Parteien, die Ihr Urheberrecht verletzt haben könnten, einzugrenzen. Sie sollten auch eine klare Erklärung enthalten, dass die Informationen korrekt sind und dass Sie der Inhaber des ausschließlichen Rechts sind oder autorisiert sind, die Person zu vertreten, die der Inhaber ist.

    Es ist auch eine gute Praxis, eine Erklärung aufzunehmen, die besagt, dass Sie an den guten Glauben der Person glauben, die die Verletzung begangen hat. Wir können Ihnen dabei helfen, eine auf Ihre Situation zugeschnittene Copyright-Verletzungsmitteilung zu erstellen.

    2. Senden Sie eine Mitteilung über einen Drittanbieter-Service

    Die Situation kann online wesentlich einfacher sein. Die meisten Websites, die urheberrechtlich geschütztes Material hosten könnten, das ohne Erlaubnis verwendet wird, wie z. B. YouTube oder DeviantArt, verfügen über eine eingebaute Funktion, die das Einreichen von Urheberrechtsansprüchen ermöglicht.

    Daher ist der Prozess des Versendens von Ansprüchen in diesen Situationen vereinfacht, aber Sie sollten alle Elemente eines herkömmlichen Hinweises auf eine Urheberrechtsverletzung verwenden, um den Anspruch so vollständig und eindeutig wie möglich zu gestalten.

    3. Führen Sie gute Aufzeichnungen

    Sie sollten alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihr Anspruch mit Beweisen untermauert werden kann. Das Wichtigste ist, dass Sie beweisen können, dass Ihr Werk vor dem Werk entstanden ist, das es unerlaubt verwendet. Außerdem sollten Sie eine sichere Kopie aller Korrespondenz aufbewahren, die mit dem Verletzungsfall in Zusammenhang steht.

    DMCA Takedown-Benachrichtigungen: Eine alternative Option

    Die Benachrichtigung der verletzenden Partei ist nicht die einzige Möglichkeit, Ihre Rechte durchzusetzen. Seit der Verabschiedung des Digital Millennium Copyright Act ist es auch möglich, Webhosts direkt zu kontaktieren, um das geschützte Material entfernen zu lassen.

    Im Allgemeinen folgen diese Briefe den gleichen Richtlinien wie eine Mitteilung über eine Urheberrechtsverletzung, müssen aber zusätzlich unterschrieben werden und eine Erklärung enthalten, dass Sie in „gutem Glauben“ davon ausgehen, dass die Verwendung des geschützten Materials unberechtigt ist, sowie eine Erklärung, dass Sie unter Androhung von Meineid versichern, dass die angegebenen Informationen korrekt sind und Sie der Inhaber des Urheberrechts sind oder befugt sind, im Namen des Inhabers zu handeln.

    Es kann aber auch passieren, dass Sie selbst eine Abmahnung bekommen. Besuchen Sie einfach Frommer legal und holen Sie sich Unterstützung!

    Kommentare deaktiviert für Wie versende ich eine Benachrichtigung oder einen Brief bei Urheberrechtsverletzungen?